Am 8. Dezember 2018 wurde Mag. Ümit Vural zum 5. Präsidenten der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGIÖ) gewählt. Im Herbst tourte er in die Bundesländer, um die Situation vor Ort, vor allem aber, um die jeweiligen Gesprächspartner persönlich kennen zu lernen. Begleitet war er von Mehmet Isik, dem Vorsitzenden der Religionsgemeinde Niederösterreich, der Pressereferentin, dem Koordinator zu den einzelnen islamischen Gemeinden und Gernot Galib Stanfel, dem Verantwortlichen für den Interreligiösen Dialog.

Präsident Ümit Vural im Gespräch mit dem Diözesankomitee Weltreligionen, Foto: Erich Wagner-Walser
 

Am Sonntag, dem 5. Mai 2019 fand in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen die Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier mit dem Motto „Niemals Nummer – immer Mensch“ statt.

 

Am 06. Mai 2019 fand beim Bildstock in Eisenreichdornach unter zahlreicher Beteiligung von Schülerinnen und Schülern in Anwesenheit einer Delegation aus Belgien eine stimmungsvolle Gedenkfeier für die Opfer des Bombenangriffs vom 20.03.1945 statt.

 

Am 08. Mai 2019 wurde im Rahmen eines Festaktes im Landesklinikum Mauer ein Mahnmal für die Opfer der NS-Euthanasie enthüllt.

 

Die Osman Pasha Moschee in St. Pölten-Wagram hat für den 11. Mai 2019 Mitarbeiter*innen in den Pastoralen Diensten zu einem IFTAR-Essen eingeladen.