Brasilien: 30.000 Freiwillige beim Weltjugendtag tätig

30.000 Jugendliche aus Brasilien und einigen anderen Ländern - darunter sechs Österreicher - bereiten sich derzeit auf ihren Einsatz als freiwillige Helfer beim Weltjugendtag in Rio de Janeiro Ende Juli vor. Eine Woche lang werden die Ehrenamtlichen in katholischen Einrichtungen Rio de Janeiros geschult. Die beteiligten Österreicher werden vor allem Aufgaben in der Planung und Organisation übernehmen und vereinzelt Dokumente übersetzen.

http://www.kathpress.at/site/nachrichten/database/55943.html